Förderungen


Werden Beratungsleistungen respektive Aus- und Weiterbildungsmassnahmen gefördert?
In einigen Bundesländern werden Beratungen von der Wirtschaftskammer - bis zu einer vom Bundesland abhängigen, maximalen Stundenanzahl - zu 100% gefördert. Aber auch weiterführende Beratungen werden, ebenfalls bis zu einer bestimmten maximalen Stundenanzahl - zu 50% der Nettokosten - durch die jeweilige Wirtschaftskammer gefördert (bitte kontaktieren Sie uns bezüglich näherer Informationen).

Weiters besteht für Wiener ArbeitnehmerInnen die Möglichkeit der Inanspruchnahme des sogenannten Weiterbildungskontos. Hierbei werden vom Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff, siehe auch unter www.waff.at) bis zu einem Höchstbetrag von EUR 150,- / Jahr Kurs- und Seminarkosten sowie Prüfungsgebühren der beruflichen Aus- und Weiterbildung gefördert.

Der waff fördert aber nicht nur ArbeitnehmerInnen, sondern auch Unternehmen. Von besonderem Interesse im Hinblick auf das funktions- und unternehmensübergreifende Denken beim Supply Chain Management ist die Initiative „Qualifizierungsverbünde“. Mit dieser Initiative unterstützt der waff jene Unternehmen, die bei der Qualifizierung ihrer MitarbeiterInnen die Vorteile von Kooperation / Zusammenarbeit nutzen wollen.

Ein Qualifizierungsverbund besteht aus mindestens drei voneinander unabhängigen Unternehmen, wobei von den beteiligten Unternehmen gemeinsam ein massgeschneidertes Qualifizierungsprogramm für ihre Beschäftigten entwickelt und die Durchführung koordiniert wird. Die Qualifizierungen werden von externen Anbietern durchgeführt. Ein Unternehmen übernimmt die zentrale Projektkoordination. Die folgenden Förderungen können - bei Vorliegen der Fördervoraussetzungen - für Qualifizierungskosten sowie für den Koordinationsaufwand gewährt werden (bitte kontaktieren Sie uns bezüglich weiterer Informationen):

  • 50% der Qualifizierungskosten bis zu einem Maximalbetrag von EUR 40.000,- / Unternehmen

  • teilweise Refundierung für den Koordinationsaufwand (Personalkosten)

 

Kontaktieren Sie uns bezüglich näherer Informationen!

 

Kontakt:
office@supply-nexus.com

  Bookmark and Share

Drucken

 

SUPPLY NEXUS LOGISTIK und SUPPLY CHAIN MANAGEMENT, TELEFON (+43) 02622/351 10, MOBIL (+43) 0699/102 069 37, office@supply-nexus.com